Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 02 - 03.03.2021

DGB-Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag

Mehr Gewerkschaft. Mehr Gleichstellung. Mehr denn je!

Im bundesweiten DGB-.Aufruf heißt es unter dem Motto „Mehr Gewerkschaft. Mehr Gleichstellung. Mehr denn je!“: Die Pandemie hat die Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern verschärft. Gerade diese Krise zeigt, wie wichtig es ist, eine starke Gewerkschaft im Rücken zu haben. Gewerkschaften schaffen bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen – auch für Frauen: Durch Tarifverträge, die für eine gerechte Bezahlung, planbare Arbeitszeiten und bessere soziale Absicherung sorgen.

In vielen Bereichen konnten Gewerkschaften durch ihren Einsatz die Krisenfolgen für Frauen mildern, in anderen Bereichen müssen und können wir stärker werden. Mehr denn je setzen wir uns heute ein für die Überwindung der Lohnlücke und der ungleichen Verteilung von Sorgearbeit zwischen Frauen und Männern durch:

  • existenzsichernde Einkommen vor allem indem die Tarifbindung gestärkt und die Berufe in frauendominierten Branchen aufgewertet werden.
  • Arbeitszeiten, die Frauen und Männer im Lebensverlauf die gleichen Chancen eröffnen, erwerbstätig zu sein und Verantwortung für Familien und Hausarbeit zu übernehmen.
  • den Ausbau bedarfsgerechter und qualitativ hochwertiger Kinderbetreuung mit Betreuungszeiten für eine existenzsichernde Erwerbstätigkeit mit angemessenen Arbeitszeiten.
  • eine Reform der Minijobs mit dem Ziel, alle Beschäftigungsverhältnisse ab der ersten Arbeitsstunde sozial abzusichern.
  • die Abschaffung der Lohnsteuerklasse V und ein Einkommensteuerrecht, das aus krisenbedingten Entgeltersatzleistungen keine strukturellen Benachteiligungen ergeben.

 Neben dem bundesweiten DGB-Aufruf findet ihr unten einen Überblick der Aktionen und Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag in der Region SüdOstNiedersachsen.

 


Nach oben

Kontakt Pressestelle

DGB SüdOstNiedersachsen

Wilhelmstraße 5

38100 Braunschweig

Telefon 0531-48096 0

Telefax 0531-48096 17

 

Michael Kleber

Regionsgeschäftsführer

Telefon 0531-48096-11

Funk 0171-2842054

E-Mail michael.kleber@dgb.de

 

 

Andrea Hotopp

Verwaltung

Telefon 0531-48096-14

E-Mail andrea.hotopp@dgb.de

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis